Ausgabe

Mai-Ausgabe 2017

Download Heftinhalt pdf
Probleme mit dem Motor gehören zu den häufigsten Ärgernissen an Bord, gerade zum Saisonbeginn. In der großen Titelgeschichte dreht sich daher alles um das Finden und Beheben von Fehlern in der Maschinenanlage. Weitere Themen diesen Monat: Ob sich Kaufcharter als Yachtfinanzierung lohnt, ein Binnen-Törn auf dem Lago Maggiore, eine Seereise in die Bretagne, Winschenwartung erklärt, die Saffier 33 SE und der GFK-Klassiker Swan 38 im Test und vieles mehr

Das Heft bestellen oder segeln als e-paper lesen

SEGELN & PRAXIS

Reise: Lago Maggiore Hier verbrachten bereits Zaren und Könige ihre Urlaube. Segler können so einiges entdecken

Bootswerft Grödersby Eine Winterlagerhalle entwickelte eine ganz eigene Dynamik, als ein Architekt einzog

"Höchste Lebensqualität" Interview mit dem Chef von Bavaria Yachts Lutz Henkel

Leserreise in die Bretagne segeln-Leser Manfred Sudmann und seine Frau erfüllten sich den Traum einer langen Seereise

Yachtfinanzierung Ein Weg zum eigenen Boot führt über die Kaufcharter. Doch lohnt sich das wirklich? Die Vor- und Nachteile im Überblick

Die GRIB-Falle Wetterinformationen in Form von GRIB-Daten helfen bei der Törnplanung. Doch sie haben ihre Tücken

Ich und mein Boot Es musste ein Hanseat sein: Nach langer Suche wurde Familie Paulus dann doch fündig

Segelbogs Ein Überblick über die besten Blogs für den Sommer 2017

BOOTE & AUSRÜSTUNG

Markt: Neue Produkte Wie wäre es mal klassisch maritim in Weiß? Einige Vorschläge für den Sommer 2017

Markt: Neue Boote Eine Werft, die Boote in den Ofen schiebt und neue Performance-Cruiser aus Frankreich

Test: Saffier 33 SE Ein Boot von zehn Meter Länge, aber ohne Stehhöhe? Warum das bei der Saffier so beabsichtigt ist

Winschenpflege Sie bändigen die großen Kräfte des Windes. Schritt für Schritt erklären wir, wie eine Winsch gewartet wird

Wenn der Motor streikt... Die meisten Motorprobleme stehen im Zusammenhang mit Kraftstoff – und lassen sich ganz einfach beheben

GFK-Klassiker Swan 38 Das Design aus der Feder von Sparkman & Stephens gilt als die stilprägende Version der ganzen Werft

Das Heft bestellen oder segeln als e-paper lesen


Subscribe to Segeln News