Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Ja, wo bloggen sie denn

In der aktuellen Ausgabe von segeln (2/2015) gebe ich eine Übersicht über Deutschlands segelnde Blogosphäre. Ein Querschnitt von Kochrezepten für die Pantry bis zur Weltumsegelung. Hier die Links aus dem Artikel noch einmal zum "Nachklicken"

In der aktuellen Ausgabe von segeln (2/2015) gebe ich eine Übersicht über Deutschlands segelnde Blogosphäre. Ein Querschnitt von Kochrezepten für die Pantry bis zur Weltumsegelung.

Mehr über die Blogs rund ums Segeln ist in segeln 2/2015 zu finden.

Mehr über die Blogs rund ums Segeln ist in segeln 2/2015 zu finden.

Hier wie versprochen, hier noch einmal die Links zum bequemen “Nachklicken”

Der Sailing Bassman

luvgier.blogspot.de

Claus Aktoprak ist Musiker aus Leidenschaft und erzählt in seinem Blog von einem Törn durch die Ostsee für mehr Rock ‘n’ Roll beim Segeln. Den präsentiert er seit seiner Rückkehr auch in einer unterhaltsamen Bildershow.

Ein Blog als Video

whitespotpirates.com (Die Seite scheint in der Werft zu sein, die Videos gibt es aber auch hier)

Nike Steiger schreibt nicht über ihren Traum, ein eigenes Boot zu haben und die Welt zu besegeln, sie filmt ihn. Etwa einmal pro Woche gibt es eine neue Folge “Untie the Lines” rund um Refitprojekte, neue Destinationen und die Menschen die ihr begegnen. (Englisch)

Kleiner Hund und kleines Boot

diggerhamburg.com

Eigentlich sollte es nur ein Blog zu einem Varianta-Törn werden. Inzwischen ist daraus eine vielgelesene Webseite rund um alle Themen des Segelns geworden.  Technik, Reise und viel hanseatische Gelassenheit auch bei aufgeregten Themen. In letzter Zeit geht es vermehrt um Bente, ein kleines und spannendes Bootsbauprojekt. Natürlich sind immer auch Mal Neuigkeiten zu Deutschlands berühmtestem Segelhund dabei.

Appropos Unterwegs: segeln gibt es auch als App

Appropos Unterwegs: segeln gibt es auch als App

Segelnde Dirigenten

sailingconductors.com

Smutje Hannes Hafenklang und Captain Ben Bart gehören sicher zu den medial am besten aufgestellten Seglern. Als segelnde Dirigenten haben sie auf ihrer dreijährigen Reise Musiker in der ganzen Welt aufgenommen. Die Reise gibt es in Ton, in Bild und mit Worten beschrieben. Zurzeit touren beide durch Deutschland.

Zum Träumen

Fahrtenseglers-Glück.de

Klaus Freund erzählt eine Liebesgeschichte: Von der Liebe zur See, der Liebe zu einem alten Segelboot und der Liebe zu einer außergewöhnlichen Frau. So literaisch das klingt, so liest sich auch sein Blog von Törns auf Nord- und Ostsee.

Langfahrt, Stück für Stück

www.radiopelicano.de

Jonathan Buttmann und Claudia Clawien lassen kaum ein Detail ihrer Segelreise aus. Außer der Technik. Denn sie schreiben bewusst auch für Nichtsegler und wollen die Geschichten interessant halten. Dafür gibt es leider nur alle zwei bis drei Wochen Neues.

Tagebuch und Nachschlagewerk

sailing-lapirogue.de

Holger Zengerle sammelt Erfahrungen und Refit-Arbeiten an seiner ETAP23. In vier Jahren ist aus dem Segel-Tagebuch eine bunte Sammlung mit allgemeinen Tipps für Segler und Segeltörns nicht nur für Bodensee-Segler entstaden.

Gegen den Hunger

dieseekocht.com

Cornelia Glanz hat bewusst Wind, Wasser, Wellen. Messer, Teller, Topf im Logo für “Die See kocht” zusammengefasst. Es geht um Essen, Trinken und Genießen auf einer kleinen Waarschip 725 – mit Rezepten, Proviant- und Anlegetipps für unterwegs.

Leben an Bord hautnah

seezigeuner.de

Michaela und Volker Kiesling berichten fast täglich seit zehn Jahren von ihrer Reise mit der La Gitana. Dadurch kommen die Erlebnisse häufig ungefiltert und sehr authentisch auf den Bildschirm. In der Regel geht es um die Menschen die sie treffen und Orte, die sich besuchen.

Shopping und Wohlfühlen

smutje-rosa.blogspot.de

Ulrike Heerdegen bloggt vom Segeln und langsamen Reisen. Vor allem aber vom Wohlfühlen dabei: Von Bevorratung und Kochen, über heimeliges Ambiente an Bord, Funktionskleidung und Selbermachen.

Der Literat im Mittelmeer

marepiu.blogspot.com

Das Thema von Thomas Käsbohrer ist, was man sich erzählt, wenn man abends nach langem Segeltag auf dem Boot zusammensitzt. Mare più sind Geschichten, die er über Jahre gesammelt hat, wie in einem Setzkasten voller bunter Steine und Muscheln.

Do it yourself

wind-sonne-segeln.de

Klaus Beckmann möchte vor allem zum Nachmachen seiner Lebensart inspirieren und beschreibt darum in einem abwechslungsreichen Mix seinen Alltag auf einem Katamaran.

Lust bekommen, eigenen Abenteuern auf See zu berichten? Dann ist die Seite SegelnBlogs.de vielleicht das Richtige für Dich. Pünktlich zur Messe boot in Düsseldorf startet dort ein Netzwerk mit Features speziell für das Blogger auf See.

flattr this!


Subscribe to Segeln News