Bild des Benutzers hinnerk

Hinnerk Weiler

Kleines Boot, schmales Budget und großer Traum: Hinnerk Weiler wagt, wovon viele träumen und legt mit seiner IW 31 zur Weltreise ab. Abseits der Barfußroute führt sein Törn von Europa an Feuerland vorbei bis nach Alaska, mit Zwischenstopps in der Karibik, dem Südpazifik und Australien. Ein 50.000 Seemeilen langer Blauwassertörn: von der Nordsee ins Mittelmeer und von Chicago quer durch die USA bis in den Golf von Mexiko. In segeln berichtet Hinnerk Weiler regelmäßig von Highlights und Rückschlägen und zeigt, wie er sein Paulinchen weltreisetauglich macht.

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Tidenreviere – Warum tut man sich das an? (Weilers Welt)

Plötzlich ist das Wasser weg. Ebbe und Flut sind für die meisten Skipper, die sonst in tidenarmen Revieren segeln, meist ein Graus. Auf einmal diktiert die Uhrzeit, wann ausgelaufen wird. Halb sechs in der Früh klingelt der Wecker; noch einen Kaffee, Leinen los. – Im Urlaub! Müde Blicke der Crew wandern durchs Cockpit und stellen die unausgesprochene Frage: Warum tut man sich das an?

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Tidenreviere – Warum tut man sich das an? (Weilers Welt)

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Pole-Dance

Wer sein Leben lang nur Walzer tanzte weil er nur die gut kann, ist aufgeschmissen, wenn das Orchester im Vierviertel-Takt spielt. An Bord ist das genauso.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Pole-Dance

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Knockdown im Pazifik

Unglücke auf See zu vermeiden, ist eine der Hauptaufgaben in der Segelausbildung. Wir sollten aber auch darüber Nachdenken, wie es nach einem Unfall denn weitergeht.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Knockdown im Pazifik

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Nur keine Eile im Sommer – Weilers Welt Kolumne

Als Freizeitskipper müssen wir keinen Törnplan einhalten und das macht es zum Gebot guter Seemannschaft, an schlechten Tagen einfach die Besatzung und das Schiff auch Mal zu schonen.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Nur keine Eile im Sommer – Weilers Welt Kolumne

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Neue Kolumne in segeln

Als Kolumnist für das Magazin Segeln schreibe ich seit Januar mit dem Schwerpunkt "Seemannschaft". Warum es nötig ist, darüber zu schreiben, habe ich in der Ausgabe 01/2017 erklärt und wer mag, kann mir dabei gern helfen.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Neue Kolumne in segeln

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Im Segelboot durch die USA – Vortrag bei Globetrotter in Hamburg

Im Segelboot durch den Mittleren Westen der USA: Ich berichte von meiner Reise mit Fotos, Videos und vielen Anekdoten.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Im Segelboot durch die USA – Vortrag bei Globetrotter in Hamburg

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Save the date – Vorträge in Hamburg

Kleine Ankündigung für Vorträge auf der Hamburger Messe Hanseboot und bei Globetrotter

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Save the date – Vorträge in Hamburg

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Mut zum Mut – Von den Sailing Conductors lernen

Dass sie zu Anfang nicht viel vom Segeln wussten, sagen die Sailing Conductors selbst. Dass sie heil angekommen sind, zeigt, dass sie Glück hatten. Vielleicht auch, dass Fahrtensegeln eigentlich gar nicht so schwer ist. Aber vor allem können wir von ihnen etwas über Mut von ihnen lernen.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Mut zum Mut – Von den Sailing Conductors lernen

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

In Sachen Crewführung

Weg vom althergebrachten Image des Alten, hin zu einem Miteinander unter den Gesichtspunkten moderner Teamführung. Auf www.folgenreiche-fortbildung-maritim.de kann man moderne Crewführung, wie im Artikel über den ersten Törn als Skipper aus segeln 5/2016 beschrieben, lernen.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über In Sachen Crewführung

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Notrolle – Wie aus Seglern im Ernstfall ein Team wird.

Notfallmanagement ist auf Segelyachten ein oft unterschätztes Problem. Mit etwas Vorbereitung können auch ungeübte Crews in einer Krisensituation an Bord effektiv zusammenarbeiten. Eine klare Aufgabenverteilung ist dafür besonders wichtig. Wer welche Aufgaben im Notfall wann erledigt, wird dazu vor dem Törn in einer Notrolle festgelegt.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Notrolle – Wie aus Seglern im Ernstfall ein Team wird.

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Dreisprachige Crewliste

In vielen Ländern ist das mitführen einer Crewliste sogar vorgeschrieben, um überhaupt einreisen zu dürfen, oder eine Fahrterlaubnis für nationale Gewässer (Zarpe) zu bekommen. Der Vordruck ist dreisprachig gehalten (Deutsch, Spanisch, Englisch) und liefert im falle einer Kontrolle oder bei einem Grenzübertritt alle relevanten Daten für die Behörden.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Dreisprachige Crewliste

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Bordkasse mit Excel

Einfache Abrechnung der Bordkasse. Es müssen lediglich die an Bord befindlichen Personen eingetragen und alle Ausgaben in die Liste aufgenommen werden. Die Abrechnung erfolgt in Euro, es wird ebenfalls eine Fremdwährung unterstützt mehr über Bordkasse mit Excel

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Leben an der Nordseeküste

Ich habe gar keinen Lieblingsort an der deutschen Nodeseeküste. Aber das macht mich ein bisschen reicher.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Leben an der Nordseeküste

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Zwei bis vier Fragen zum Parasailor

Bist Du mit deinem Parasailor zufrieden, lässt er sich auch allein (bei stärkerem Wind) gut handhaben, hast Du ihn bei der Atlantiküberquerung oft benutzt und bis zu welcher Windstärke bist Du ihn gefahren? - Antworten

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Zwei bis vier Fragen zum Parasailor

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

51°15.129N 6°44.107E

Beste Grüße von der boot

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über 51°15.129N 6°44.107E

Hinnerk Weiler – Paulinchen Worldwide

Tausche Alltag gegen Abenteuer – boot Düsseldorf

Auf nach Düsseldorf. Alle Jahre wieder ruft Deutschalnds größte Wassersportmesse nach Düsseldorf und auch in diesem Jahr folge ich wieder dem Ruf.

Als Korrespondent zur See berichtet Hinnerk Weiler aus der Welt des Langfahrtseglens. Sein Artikel ist auch zu finden auf: ⛵ Paulinchen Worldwide mehr über Tausche Alltag gegen Abenteuer – boot Düsseldorf

Seiten


Subscribe to Segeln News