Seminare

Fahrtenseglertreffen Kappeln 2012

Eigner treffen Experten! Unter diesem Motto veranstaltet segeln das zweite Treffen für Tourenyachtcrews bei Ancker-Yachting in Kappeln. Wir verlosen drei Plätze für das Wochenende vom 8. bis 10. Juni!

Segeln Sie mit Ihrem Boot nach Kappeln – hier können Sie mit Bootsbauern, Segelmachern, Elektrikern oder Motorspezialisten fachsimpeln und klönen. Einmalig: Jeder Experte kommt auf Wunsch persönlich an Bord und durchleuchtet Ihre Yacht, gibt Tipps und erklärt individuell Verbesserungsmöglichkeiten an Bord. Ein wahres Pfund an Fachwissen steht Ihnen zur Verfügung. Vorträge runden das Programm ab, am Sonnabend wird abends gemeinsam gegrillt. Erleben Sie ein tolles Wochen­ende unter Fahrtenseglern mit Spaß und großem Lerneffekt!

Die Experten:
• Haben Sie Fragen rund um die Struktur Ihres Bootes? Müssen Gelcoat-Stellen ausgebessert werden? Die Bootsbauer von Janssen & Renkhoff kommen an Bord und verraten, was am besten zu tun ist! www.janssen-renkhoff.de

• Alle Fragen rund um das Rigg beantwortet der Seldén-Fachbetrieb Ancker:
Ist Ihr Mast richtig getrimmt? Sind
Wanten und Terminals noch O.K.?
www.ancker-yachting.de

• Eine unabhängige Stromversorgung an Bord ist zunehmend gefragt. Die Spezialisten von cleversolar erläutern Ihnen, welche Lösungen sich bei Ihnen an Bord realisieren lassen! www. clever-solar.de

• Peter Wrede ist der Experte zum Thema Osmose in Deutschland! In Kappeln steht er Ihnen Rede und Antwort, auch bei Fragen zur Yachtlackierung.
www.yachtlackierung.de

• Der Optikspezialist Minox greift nun in den Fernglas-Markt auf dem Wasser ein. Ihre Meinung ist hier gefragt: Testen Sie eines der neuen Gläser und leihen Sie es für mehrere Monate aus! www.minox.de

• Wieviel ist mein Schätzchen Wert? Wie schätzt ein Experte den Zustand meines Bootes? Gutachter und Bootsbaumeister Uwe Baykowski hilft mit einer Einschätzung! www.yacht-survey.de

• Kartenplotter, Radar, Instrumente und GPS: Zu diesen Stichworten bietet Simrad ein umfangreiches Programm und viel Fachwissen. Die Geheimnisse der elektronischen Navigation.
www.simrad-yachting.com/de

• Die Segel sind der eigentliche Motor einer Yacht – sind Ihre Tücher noch O.K.? Was könnten Sie verbessern an Bord? Jens Nickel von der Segelwerkstatt Stade  und Experten von Dimension Polyant schauen sich Ihr Inventar an und beraten Sie! www.segelwerkstatt.de

• Segeltücher sind eine Wissenschaft für sich… Doch welches Tuch lohnt sich für Fahrtenskipper? Muss es wirklich gleich ein Laminat sein oder genügt Dacron? www.dimension-polyant.com

• Das Teakdeck an Bord bedarf besonderer Pflege – oder soll es gar getauscht werden? Georgus und Pantera sind seit Jahrzehnten die anerkannten Teakdeckspezialisten! www.georgus.de,
www.panteraproduct.de

• Ein Motor ist toll – wenn er läuft! Stimmt bei Ihrer Maschine alles? Die Spezialisten des Meisterbetriebs Leif Kiesow beraten Sie unabhängig vom Modell. www.kiesowbootsmotoren.de

• Spinnakersegeln mit Flügel! Der Parasailor-Spi verspricht für Fahrtensegler einfaches Spi-Handling. Erleben Sie den Parasailor bei einem kurzen Testtörn auf der Ostsee! www.istec.ag

• Komfort muss sein! Die Spezialisten von Waeco beraten rund um Kühlschrank und Pantry. www.waeco.de

• A.W. Niemeyer ist für Sie vor Ort und hilft Ihnen kompetent bei der Umsetzung Ihrer individuellen Wünsche und Anforderungen. www.awn.de
.
AWN - Unser Partner bei Yacht- und Bootszubehör

 

Die Vorträge
• Pantaenius:
Die wichtigsten Yachtschäden

• Segelwerkstatt Stade:
NeXt Sail System

• Wasserschutzpolizei:
Sicherheit

• Thomas Wibberenz:
Akern & Anlegen / Parasailor

 

 

Programm
Freitag, 8. Juni 2012
Anreise, am Abend laden wir zu einem kleinen Sektempfang

Samstag, 9. Juni 2012
Ab neun Uhr stehen Ihnen die Experten nach Absprache zur Verfügung

Ab 19 Uhr gemeinsames Grillen am Hafen

Sonntag, 10. Juni 2012
Abreise nach einem Frühstück –
bis 12 Uhr stehen Ihnen ausgewählte Experten zur Verfügung
 

 


Wir verlosen drei Plätze für das Fahrtenseglertreffen in Kappeln!

Noch bis Sonntag, 3. Juni 2012, können Sie einen der letzten drei Plätze in Kappeln gewinnen. Die einzige Teilnahmevoraussetzung ist, dass Sie Zeit und Lust haben, am Freitag nach Kappeln zu segeln. Es warten kühles Bier und zahlreiche Experten, die Sie nach Belieben befragen können, auf Sie. Eine Möglichkeit das erste Spiel der deutschen Mannschaft bei der EM zu verfolgen, wird es auch geben.

 Wenn Sie einen der Plätze ergattern wollen, schreiben Sie einfach eine Mail an seminare@jahr-tsv.de !

 

 


Subscribe to Segeln News